Kann man Fibromyalgie heilen?

Fibromyalgie ist nicht heilbar. Der Faser-Muskel-Schmerz ist eine Krankheit, die sich zwar nicht lebensverkürzend auswirkt und auch nicht ansteckend ist, jedoch bleibt sie ein Leben lang bestehen. Verschiedene Therapieansätze können die Symptome jedoch abschwächen, sodass vielen Patienten ein nahezu beschwerdefreies Leben möglich ist. Die akuten Schmerzphasen werden zudem immer wieder von teils mehrmonatigen beschwerdefreien Phase abgelöst. Die Fibromyalgie erreicht nach etwa sechs bis acht Jahren die Phase der meisten Symptome, anschließend verschlimmert sie sich nicht weiter.